Teams & Betreiber

 
     


Seit der Saison 2009 ist das Ebracher Naturbad AcquaSana in die Hand einer neuen Betreibergesellschaft. Den Betreibern ist es ein großes Anliegen, die Qualität im Bereich Wasser, Gastronomie und Freizeitgestaltung im AcquaSana ständig zu erhöhen und den unterschiedlichen Bedürfnissen der Badegäste zu entsprechen.

 

Um das Naturbad professionell zu managen ist viel Engagement während der Freizeit nötig, denn alle Gesellschafter gehen hauptberuflich einer anderen Tätigkeit nach. Das reicht vom Ingenieur über Naturwissenschaftler, Hotelier bis zu verschiedenen Unternehmern.
Diese unterschiedlichen Personen mit ihrem vielfältigen Wissen und Fähigkeiten sind der richtige Mix, wie es ein modernes Dienstleistungsunternehmen heutzutage benötigt, um eine derartige Anlage gast- und zielorientiert zu betreiben.

 

 

 

 

         
     

Initiative Ebracher Schwimmbad

       

Das Naturbad erfährt durch die „Initiative Ebracher Schwimmbad“ seit Jahren finanziell und personell eine große Unterstützung. Der Verein wurde im Jahr 1997 gegründet und zählt 145 Mitglieder. Es ist sein Bestreben, das Freibad für all seine großen und kleinen Gäste immer wieder attraktiver zu gestalten.

 

In den über zehn Jahren seines Wirkens gehen seitdem von diesem Verein viele Aktivitäten und Anschaffungen aus. Sei es das Bereitstellen von Sport- und Spielgeräten, wie Beach-Volleyball oder Boule-Bahn, bequemen Liegen, neuen Umkleidekabinen auf den Liegewiesen, oder schattenspendenden Tropenschirmen, um nur die wichtigsten Anschaffungen zu nennen.

 

Finanziert wird dies alles durch Mitgliedsbeiträge oder mit Hilfe von Veranstaltungen wie der „Griechischen Nacht“.

 

Die Beiträge betragen für Familien 13,- € und für Einzelpersonen 10,50 € pro Jahr. Die Initiative freut sich immer über neue Mitglieder. Ansprechpartner sind die beiden Vorstände Helmut Antretter und Michael  Hanebuth.